CDU für bessere Parkmöglichkeiten in der Dorfmitte von Gildehaus

GILDEHAUS.    Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Bad Bentheim hat sich dafür ausgesprochen, die Parkmöglichkeiten in der Dorfmitte von Gildehaus zu verbessern. Die Zahl der Stellplätze reiche nicht mehr aus, erklärte Helena Hoon, Ratsmitglied aus Gildehaus.  Man müsse befürchten, dass sich diese Lage nach einer Neugestaltung des Hauses „Schüürmann“ weiter verschlechtere.  Den betroffenen Geschäftsleuten und Ärzten sei nicht zuzumuten, auf Kunden und Patienten zu verzichten, „nur weil es keine Parkplätze in unmittelbarer Nähe gibt“, sagte Helena Hoon. Der angebotene Parkplatz an der Mühlenstraße habe einen „so hohen Bordstein, dass er überhaupt nicht angenommen wird“.  Zudem müsse bei allen Überlegungen beachtet werden, dass der Verkehrsfluss „schon heute durch parkende Autos stark eingeschränkt ist“.