CDU gegen Sonntagsöffnung

Foto: Gerd Altmann/ pixelio.de

Foto: Gerd Altmann/ pixelio.de

Der Vorstand der Bad Bentheimer CDU hat sich gegen die Öffnung großflächiger Einzelhandelsgeschäfte am Sonntag ausgesprochen.  Der Protest der Kirchengemeinden sei in dieser Hinsicht „völlig berechtigt“, hieß es am 28. Oktober nach einer Vorstandssitzung im Hotel Berkemeyer.  Der Sonntag solle frei bleiben für familiäre und religiöse Zwecke und nicht für die Angebote von Supermärkten.