Reinhold Hilbers macht Station in Bentheim

Im Rahmen seiner traditionellen Sommertour machte der niedersächsische Finanzminister und Grafschafter Landtagsabgeordnete Reinhold Hilbers auch wieder Station in Bad Bentheim. Nach einer Outdoor-Sprechstunde auf dem Pariser Platz ging es mit dem Fahrrad zum Tribünen-Neubau des SV Bad Bentheim. Anschließend sprach Hilbers auf der Burg mit örtlichen Gastronomen und Berherbungsbetrieben über die Auswirkungen der Coronakrise bevor es über das Sandsteinmuseum und einem kurzen Exkurs zum Batavia-Tor zum Abschluss bei einer Grillwurst zur Freilichtbühne ging.

Weitere Bildimpressionen gibt es hier: