Schäden an der Haydnstraße wieder reparieren!

2016-haydnstrasse-01Die Haydnstraße in Gildehaus hat durch Baustellenverkehr erheblichen Schaden genommen. "Die Straße ist uneben, teilweise versackt und ausgefahren", berichtet Reinhard Bonke, Mitglied der CDU-Fraktion im Stadtrat und Vorsitzender des Bauausschusses. Die Stadt plane jedoch keine adäquate Wiederherstellung der Straße sondern lediglich punktuelle, kosmetische Maßnahmen. Das sei so jedoch nicht hinnehmbar.

"Die Anwohner der Haydnstraße haben seinerzeit Anliegerkosten bezahlt. Wenn die Straße nun als Erschließungsstraße für ein angrenzendes Baugebiet genutzt wird und dabei zu Schaden kommt, dann ist es Aufgabe der Stadt die Straße auch wieder in einen vernünftigen zustand zurück zu versetzen", fordert Bonke. Die CDU wird dieses Thema gegenüber der Stadtverwaltung zur Sprache bringen.