Wir trauern um Hermann Schulze-Berndt

Am 24.11. verstarb im Alter von 62 Jahren Hermann Schulze-Berndt. Bis zuletzt engagierte er sich als Vorstands- und Fraktionsmitglied für die Belange der Bürgerinnen und Bürger. Seit vielen Jahren hatte er sich in verschiedenen Ämtern für das Gemeinwohl eingesetzt. Dem Stadtrat gehörte er seit 1991 an, davon 20 Jahre (von 1996 bis 2016) als Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion.  Zudem war er u.a. von 2002-2012 stellvertretender CDU-Kreisvorsitzender und viele Jahre Mitglied des Ortsvorstandes. „HSB“ war ein Vollblut-Kommunalpolitiker, dem die Menschen vor Ort Antrieb und Motivation für sein Handeln gaben. Seine ruhige, ausgeglichene, pointierte Art und seine kenntnisreiche und umsichtige Arbeit reissen eine große Lücke.

Lieber Hermann, Du wirst uns fehlen!

 

      Marcel Speker                                 Heiner Beernink                             Reinhold Hilbers