Positionen

 

Ein Kompass ist gerade auch in der Kommunalpolitik wichtig. Wir haben klare Vorstellungen, wie wir Bad Bentheim in Zukunft gestalten möchten. Einige Positionen haben wir hier zusammen getragen. Haben Sie Fragen und Anregungen zu einzelnen Positionen? – Sprechen Sie uns an! Die Ansprechpartner finden Sie unter dem Menupunkt "Personen".

 

Bildungslandschaft festigen

  • Vielfalt und Qualität von Kitas und Schulen erhalten und ausbauen
  • Klares Bekenntnis zur Grund- und Hauptschule Gildehaus
  • Keine Kita-Beitragserhöhung
  • Anwerbung von Gesundheits- oder Hotelfachschulen

 

Bürgergesellschaft ausbauen 

  • Sport- und andere Vereine, Feuerwehren, Büchereien, Kirchengemeinden, Bürgerstiftung einbinden und entlasten
  • Bürgerwissen nutzen, Bürgern vertrauen, Budgetierung beibehalten und ausbauen
  • Jugendarbeit vorrangig unterstützen

 

Ehrenamt schätzen und fördern 

  • Entlastung und Vernetzung der Ehrenamtsarbeit
  • Einführung eines Ehrenamtspasses
  • Kontinuierliche Suche nach Wegen für den Einsatz von Bad Bentheimern füreinander („leave no one behind“

 

Demografischen Wandel gestalten 

  • Soziokulturelles Zentrum als offenes Haus für alle
  • Engere Vernetzung Jugendhaus,   Jugendsozialarbeit und Schulen
  • Förderung von familien- und seniorengerechtem Wohnen und Wohnumfeldern
  • Wohngebiete beleben statt Fläche zu verbrauchen
  • Das Programm „Jung kauft Alt“ ausbauen und beleben

 

Finanzen konsolidieren

  • Nach der Schuldenverdoppelung jetzt Konzentration auf Notwendiges
  • Stopp des Verwaltungskostenanstiegs
  • Keine Prestigeobjekte, kein kurzfristiger Rathausneubau
  • Roompot in die Pflicht nehmen
  • Engere Zusammenarbeit mit Schüttorf
  • Ansiedlung von  Gewerbesteuerzahlern

 

Wege sanieren

  • Instandsetzung von Fuß- und Radwegen, Stiegen und Wirtschaftswegen mit 5 Jahres-Plan
  • Attraktivierung bestehender Wohngebiete

 

Wirtschaft fördern

  • Aktive Begleitung von Geschäftsleuten, Betrieben und sozialen Einrichtungen
  • Gemeinsame Weiterentwicklung und Vermarktung einer Burg-Erlebnisstadt Bad Bentheim
  • Parkplatzkonzept mit klarer Beschilderung
  • Schaffung qualitativ guter Ausbildungs- und Arbeitsplätze mit guter Erreichbarkeit
  • Keine Gewerbesteuererhöhung
  • Kein Flächenverbrauch zu Lasten unserer Ortskerne